Schlagwort: Vintage

Pyjamaparty for one

Silvester war dieses Jahr sehr gemütlich. Ich hatte weder einen Butler, noch imaginäre Freunde eingeladen, bin aber immerhin zweimal über die Katze gefallen zwischen den Jahren. Nach Krankheit und Weihnachtsstress war mir zum Jahresende einfach nicht nach Abendkleid. Deshalb habe ich mir einen Pyjama genäht.

(mehr …)

Vintage Style ganz ohne Schnittmuster

Bluse ohne Schnittmuster nähen

Viele alte Schnittmuster fordern so einiges an Geschick, sei es beim Anpassen des Schnitts auf die eigene Figur oder beim Entziffern der Nähanleitung. Zudem sind Originalschnitte aus den Vierziger bis Sechziger Jahren schwer zu bekommen und können auch mal recht teuer werden. Dass man aber auch ganz ohne Schnittmuster als Nähanfänger „Original Vintage“ nähen kann, zeige ich in meinem neusten Bernina Blogpost. Dort habe ich eine Anleitung für diese zeitlose Wickelbluse veröffentlicht.

(mehr …)

Ich habe zum ersten Mal einen Fascinator genäht!

Mein lila Partykleid hat mich im letzten Monat hochgradig frustriert. Es wollte nicht richtig passen und ich hatte keine Lust mehr, daran weiter zu tüfteln.
Während ich das Nähen des Kleides vor mir herschob, kamen mir die besten Ideen für andere, interessantere Nähprojekte. So entstand auch die Idee, mir ein passendes Headpiece zum Kleid zu nähen. dazu zu nähen. Daraus entstand dann der passende lila Fascinator, mein erster selbstgenähter „Hut“

(mehr …)

Selbstgenäht 2021 – Mein Jahresrückblick

Und schon ist Weihnachten vorbei, die Gans ist gegessen, die Plätzchen sind trocken und der Glühwein ist leer. „Zwischen den Jahren“ klingt immer ein bisschen abwertend, so als sollte es diese Zeit eigentlich gar nicht geben. Dabei sind die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Silvester doch für viele Menschen Zeit für Ruhe,. Einkehr und Reflektion. Deswegen möchte ich in diesem Beitrag mit Dir zusammen zurück schauen auf ein großartiges und außergewöhnliches Blog- und Nähjahr 2021.

(mehr …)