Kategorie: Kleider

Die schönsten Kleider die ich selber genäht habe. Vom Vintagekleid bis zum Wickelkleid

Weihnachtskleid-SewAlong 2021 Kapitel 4: Das Finale

Heute morgen um neun Uhr, direkt nach dem Frühstück mit der Familie, stand ich voll gestylt in einer alten Jugendstilvilla und suchte verzweifelt die Batterien für meinen Funkauslöser. Die Uhr tickte. Ich hatte noch eine halbe Stunde Zeit bis ich wieder zuhause sein musste, die nächste Verabredung gegen Mittag rückte immer näher. Da entdeckte ich sie – Ganz unten in der Tasche waren die Batterien. Und mit einem Seufzer der Erleichterung brachte ich mein kleines Fotoshooting hinter mich.
(mehr …)

Weihnachtskleid-SewAlong 2021 Kapitel 3: Zwischenstand

Die Zeit vergeht ja bekanntlich schnell, wenn man sich amüsiert. Und in der Weihnachtszeit gibt es so viele tolle Dinge zu tun, dass die Tage wie im Flug vergehen.Tannenbaum schmücken, Plätzchen backen, Glühwein trinken, Geschenke verpacken und am Weihnachtsoutfit nähen. Heute ist schon der 12. Dezember, Zeit für Kapitel 3 des Weihnachtskleid-SewAlongs – Zeit für einen Zwischenstand.
(mehr …)

Weihnachtskleid Sew-Along 2021 Kapitel 2: Stoff und Schnitt

Hohoho! Jetzt wo es auf Weihnachten zugeht, geht es hier auf meinem Blog auch so richtig ab, denn es gibt ja auch was zu tun: Ich nähe aktuell an meinem Weihnachtskleid 2021 und pünktlich zum 5.12. schlage ich das zweite Kapitel auf. Nach der Ideenfindung, über die ich in Kapitel 1 berichtet habe, geht es nämlich jetzt ans Eingemachte: Dem Schnittmuster für das Kleid.
(mehr …)

Mein Vintage-Winterkleid 2021

Vintage Pencildress purple

„Hat mich denn die Welt vergessen?“ , fragte sich ein gewisser gepunkteter Stoff zum wiederholten Mal in diesem Jahr, während er aus seinem Regal in das trübe Oktoberwetter vor dem Fenster hinaus starrte. Es war jetzt schon drei Jahre her, dass er in dieses Fach gelegt worden war und noch immer hatte er sich nicht in ein Kleidungsstück verwandelt.
(mehr …)

Vintage-Schnitt aus modernem Stoff – Judith’s „Secretary Dress“

Secretary Dress

Die Mode der Vierziger und Fünfziger Jahre ist wunderschön elegant und feminin. Beim Anblick all der schönen figurnahen Kleider und schwingenden Röcke vergisst man aber schnell, wie unpralktisch Damenkleidung damals eigentlich war. Schwere Wollstoffe, empfindliche Seidenstoffe, knittrige Baumwolle und überhaupt fast nur Material, das man unter keinen Umständen in die Waschmaschine stecken darf. Einen Vintage-Schnitt daraus zu nähen mag zwar authentisch sein, aber für den modernen Alltag eher unpraktisch. Wo kämen wir hin, wenn ich nach einer Stunde Autofahrt erstmal meinen Rock bügeln und die Bluse lüften müsste?
(mehr …)